Goethes Märchen als Einführung zu den Mysteriendramen

Termine der Aufführungen:

Das Märchen von der grünen Schlange und der schönen Lilie
Freitag, 4. April 2014, 19.30 Uhr

Mysteriendrama I: Die Pforte der Einweihung
Samstag, 5. April 2014, 14 – 21 Uhr

Mysteriendrama II: Die Prüfung der Seele
Sonntag, 6. April 2014, 10 – 17 Uhr

Goethe beschreibt in wunderschönen Märchenbildern, wie der strebende Mensch durch einen Entwicklungsweg die innere Freiheit erlangt. Von der schönen Lilie, der Repräsentantin des Freiheitsreiches, trennt ihn der Strom der Leidenschaften, der über die Ufer getreten ist. In einem unterirdischen Mysterientempel erhält er die Insignien der Könige: vom goldenen König die Weisheit, vom silbernen die Schönheit und vom ehernen die Stärke. Was muss passieren, damit die grüne Schlange sich in eine Brücke verwandelt, die über den Strom ins Reich der schönen Lilie führt?

Frei erzählt in der Sprache Goethes von Caspar von Loeper (Märchenerzähler und Storyteller) und Catherine Ann Schmid (Schauspielerin und Sprachgestalterin)
Die Mysteriendramen werden gespielt von der Bühne am Goetheanum aus Dornach

“Dasselbe Thema, dieselben Impulse, die Goethe im Märchen von der Schlange und der Lilie darstellte, sind dargestellt in meinem ersten Mysterium «Die Pforte der Einweihung».”
Rudolf Steiner

Veranstaltungsort:
Freie Waldorfschule Kreuzberg, Ritterstraße 78, 10969 Berlin
U-Bahnlinien 8 und 1, Busse M29, 140 und 248

Preise und Bestellmöglichkeiten:
Karten für die Mysteriendramen gibt es als Einzelkarten oder als Gesamtkarte für alle drei Veranstaltungen in jeweils drei Preiskategorien.

 

Gesamtkarte
(Dramen + Märchen)
Kategorie A 150 €
Kategorie B 120 €
Kategorie C 90 €
Einzelkarte
I. Drama (Sa, 5.4.2014)
Kategorie A 75 €
Kategorie B 60 €
Kategorie C 45 €
Einzelkarte
II. Drama (So, 6.4.2014)
Kategorie A 75 €
Kategorie B 60 €
Kategorie C 45 €

Die Einzelkarte für das Märchen am 4. April 2014 kostet auf allen Plätzen 15 €.

Weiterhin bieten wir folgende Bewirtungsoptionen an, die Sie zusätzlich buchen können:
4 x Pausenbewirtung (je 5 €): 20 €
3 x Pausenbewirtung und Mittagsmenü am Sonntag: 32 €

Sie können Karten und Bewirtungsoptionen im Vorverkauf persönlich, telefonisch, per Post, Fax oder Mail bestellen über folgende Kontaktmöglichkeiten:

Telefon: 030 8325932 (Dienstag bis Freitag 9 – 13 Uhr, Dienstag und Freitag 16 – 18 Uhr)
Fax: 030 8326398
Mail: sekretariat@agberlin.de
Post und persönlich: Rudolf Steiner Haus Berlin, Bernadottestraße 90/92, 14195 Berlin

Für Goethes Märchen sind die Eintrittskarten mittlerweile alle ausverkauft. Ob Sie an der Abendkasse noch Karten erhalten, die nicht genutzt wurden, kann nicht garantiert werden.

Vorschau:
Im November 2014 folgen die beiden anderen Mysteriendramen:
Mysteriendrama III: “Der Hüter der Schwelle” am 1. November 2014
Mysteriendrama IV: “Der Seelen Erwachen” am 2. November 2014

Diesen Aufführungen gehen ein Seminar und ein Abendvortrag mit Michael Debus voraus:
Seminar Die Mysteriendramatik der Gegenwart vom 29. bis 31. Oktober 2014
Vortrag Vom 4. Mysteriendrama zum Tempelbau der Gegenwart am 31. Oktober 2014

Bankverbindung
Anthroposophische Gesellschaft Arbeitszentrum Berlin
GLS Gemeinschaftsbank eG
IBAN DE98 4306 0967 0025 1723 00
BIC GENODEM1GLS
Konto-Nr. 25172300
BLZ 430 609 67

Den Flyer zu den Mysteriendramen finden Sie hier . . .

Zurück zu Goethes Märchen kommen Sie hier . . .

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>